Das Kulttrikot

Am 31. August 2004 begaben sich 3 Mitglieder des Fanclubs nach Hamburg um dort in der VIP-Lounge der AOL-Arena das Abschiedsspiel für Kultmasseur Hermann Rieger zu besuchen. Dieser Abend sollte ein einmaliges Erlebnis werden, quasi eine Reise in die Vergangenheit des HSV. Teilweise wurden Kindheitserinnerungen wach, saß man doch plötzlich mit seinen früheren Idolen Tisch an Tisch, denn an jenem Abend gab sich das "Who is who" der vergangenen 25 Jahre ein Stelldichein in Hamburg: Eine Ansammlung früherer Europapokalsieger und Deutscher Meister, aber auch Eintagsfliegen und Spieler die längst in Vergessenheit geraten sind, waren zu Ehren von Hermann Rieger gekommen. Sie alle, zumindest fast alle, verewigten sich auf unserem BP-Trikot aus den frühen 80er Jahren. Doch seht selbst...